• Kommt das Apple iPhone 5 mit LTE?

    Spekulationen zufolge arbeitet Apple bereits an kommenden iOS-Geräten mit LTE-Unterstützung – das meint zumindest Wang Jianzhou, Chef des chinesischen Mobilfunk-Providers China Mobile. Tim Cook, derzeitiger Apple-CEO, wies kürzlich noch Spekulationen zurück, dass das neue iPhone mit LTE-Unterstützung ausgeliefert wird. Die nötigen Änderungen am Gerätedesign seien so aufwändig, dass auch das kürzlich erschienene Verizon-Modell (noch) ohne LTE-Unterstützung auf den Markt geschickt wurde.

    Apple sucht per Stellenausschreibung LTE-Experten

    Eine aktuelle Stellenausschreibung von Apple heizt die Gerüchte derzeit allerdings erneut an – gesucht wird explizit ein LTE-Experte, der an der Implementierung, Integration, Anpassung und Wartung des L1-3 Protokolls für GSM/UMTS, CDMA und LTE (!) arbeiten soll.

    Die Zeichen deuten auf eine Einführung von LTE hin, Gewissheit gibt es aber erst nach der offiziellen Vorstellung des iPhone 5.

    Post Tagged with , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.